Ausbildung

Ich biete Ausbildungen in Reiki und in Medialität an, der Ursprung der Lehre ist der Ausgangspunkt: Es geht dabei um Wahrnehmung, Erfahrung und Erkenntnis.

Ausbildung in Reiki

Das Schriftstück des Dr. Mikao Usui zur Anwendung von Reiki bildet die Grundlage der Original-Reiki Technik, die von ihm 1920 in Japan entwickelt wurde. Ich lege Wert darauf, diese Methode im Ursprung weiter zu schulen, um Reiki einfach und doch wirkungsvoll zu vermitteln.

Die Reiki-Kurse Grad 1 – 3a sind 2-Tages-Kurse. Zu jedem Kurs steht ein zusätzlicher Übungsabend zur freien Verfügung.

Mit dem Grad 1 und 2a sind alle Elemente des Reiki gelernt. Der Grad 2b & 3a dienen dazu, um Reiki vertieft anzuwenden. Der Lehrer-Grad bedingt, über mehrere Jahre selber mit Reiki gearbeitet zu haben.

Und der Kurs „Reiki Professional“ richtet sich an Reiki-Therapeuten, die beruflich mit Reiki arbeiten möchten. Dieser Weiterbildungskurs kann nach dem Meister-Kurs 3a besucht werden.

Reiki Grad 1

Mit dem Reiki Grad 1 der Usui Reiki Methode sind Sie befähigt, für sich selbst und für andere eine ganzheitliche Reiki-Behandlung auf der körperlichen Ebene durchzuführen sowie die Merkmale richtig zu beurteilen. Die Reiki-Ausbildung dauert 2 Tage:

  • Die Reiki-Geschichte – was ist Reiki und wie wird Reiki praktiziert
  • Ethik & Verantwortung des Reiki-Gebers
  • Die 4 Einweihungen zum 1. Reiki-Grad
  • Die schriftliche Überlieferung des Dr. Usui zu Reiki
  • Die Lebensweisheiten & Gassho-Meditation
  • Die Energie bewusst in verschiedenen Anwendungen wahrnehmen
  • Anfang & Abschluss einer Reiki-Behandlung
    (Usui’s Einstimmung zur Energie & Trennung der Energie)
  • Durchführung einer Reiki-Behandlung für andere & für sich selbst
  • Usui’s Einstufung des Zustands des behandelnden Körpers:
    – für Ursachenbezogene Behandlungen
    – für die Dauer der Behandlung
    – für die Beurteilung, wann und wie eine Behandlung weiter geht, Behandlungsabfolge
  • Verschiedene Zusatztechniken (aus späterer Überlieferung):
    – Die Reiki-Grundpositionen und die gezielte Behandlung von Wirkungen
    – Die Deutung der Grundpositionen auf körperlicher Ebene
    – Behandlung für Tiere (Grundpositionen & in Abfolgen)
    – Behandlung für Pflanzen (Grundpositionen & in Abfolgen)
    – Energie an Gegenständen & für sinnvolle Anwendungen im Alltag
    – Chakren- und Aura-Lehren

Im Preis inbegriffen ist ein zusätzlicher Übungs-Abend/-Nachmittag, der nach dem Kurs frei von Ihnen gewählt werden kann. Sie können dort die Anwendungen repetieren, Fragen klären und das Reiki mit anderen praktizieren. Die Übungs-Abende/-Nachmittage finden regelmässig mehrmals pro Jahr statt (siehe ‚Termine‘).

  • Voraussetzungen Grad 1:
    – keine
  • Kriterien für Zertifikat:
    – Korrekte Durchführung einer Reiki-Behandlung (Anfang & Abschluss, Wahrnehmung Zustand & Ausführung der einzelnen Handpositionen)
  • Teilnehmerzahl:
    – maximal 4 Personen
  • Kursdetails:
    – 2 1/2 Tages-Kurs, SFr. 480.00 (Preis inkl. Übungs-Abend & Dokumentation)
    – der Kurs findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt (obligatorischer Teil)
    – der zusätzliche Übungsabend kann später besucht werden (fakultativ)
Reiki Grad 2a

Mit dem Reiki Grad 2a der Usui Reiki Methode sind Sie befähigt, für sich selbst und für andere eine ganzheitliche Reiki-Behandlung über die Reiki Fernheilungs-Methode durchzuführen. Die Reiki-Ausbildung dauert 2 Tage:

  • Warum Herr Usui die Reiki Fernheilmethode entwickelte
  • Ethik & Verantwortung des Reiki-Gebers
  • Die 3 Einweihungen zum 2a. Grad
  • Die Lehre & Anwendung der Reiki Symbole
  • Atemtechnik für Zentrierung
  • Erdungs- & Stärkungstechniken
  • Die 2 Reiki-Fernbehandlungsmethoden des Dr. Usui
  • Die 2 Anwendungsgebiete der Reiki-Fernheilmethode:
    – Fernbehandlung über Raum und Zeit
    – Psychosomatische Begleittherapie für emotionale &/oder psychische Ursachen
  • Reiki-Zusatztechniken des Dr. Usui (Klopf- & Massage-Technik, Verstärkung & Bündelung der Reiki-Energie)
  • Reiki-Entgiftungstechnik des Dr. Usui für Loslassen von körperlichen, emotionalen & psychischen Blockaden

Der Besuch des zusätzlichen Übungs-Abend/-Nachmittag vor dem Grad 2a ist freiwillig. Dieser kann auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Das Datum können Sie frei wählen. Diese Übungsmöglichkeiten finden regelmässig mehrmals pro Jahr statt (siehe ‚Termine‘). Auch im Kurs 2a ist ein zusätzlicher fakultativer Übungsabend/-Nachmittag im Preis inbegriffen, um Anwendungen zu repetieren und Fragen zu klären.

  • Kriterien für Zertifikat:
    – Korrekte Durchführung einer Reiki-Fernbehandlung & Entgiftungstechnik (Anfang & Abschluss, Wahrnehmung Zustand & Energiefluss, Ausführung Behandlung)
  • Teilnehmerzahl:
    – maximal 4 Personen
  • Kursdetails:
    – 2 1/2 Tages-Kurs, SFr. 480.00 (Preis inkl. Übungs-Abend & Dokumentation)
    – der Kurs findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt (obligatorischer Teil)
    – der zusätzliche Übungsabend kann später besucht werden (fakultativ)
  • Voraussetzungen Grad 2a (Usui Linie):
    – Zertifikat Reiki Grad 1
    – Zeitlicher Abstand nach Grad 1 von 4 Monaten
    – Nachweis von 3 Behandlungen gemäss Vorgaben (nach Grad 1)
    – Die Anwendung wirkungsbezogener Arbeitstechnik ist ausreichend für diesen Kurs
Reiki Grad 2b

Mit dem Reiki Grad 2b der Usui Reiki Methode lernen Sie Zusatztechniken des Reiki, um jemanden in Prozessen zu begleiten: Die Mentalheilmethode des Dr. Usui für tiefliegende Ursachen und andere Zusatz-Techniken. Die Reiki-Ausbildung dauert 2 Tage:

  • Hintergrundwissen zu allen Zusatz-Techniken
  • Ethik& Verantwortung des Reiki-Gebers
  • Die 3 Einweihungen zum 2b. Grad
  • Die Raumreinigung
  • 2 weitere Abschlussmethoden zu Behandlungen
  • 3 weitere Fernheilmethoden, inkl. situationsbezogene Methode
  • Die Prozessbegleitende Arbeitsweise mit Reiki
  • Die Mentalheilmethode des Dr. Usui für Psychosomatik, Krankheiten, Schmerzen
  • Die japanische Zirkulations-Technik für die Umwandlung von körperlichen, emotionalen & psychischen Blockaden
  • Die westliche De-Programmierungstechnik für Mentalheilung

Vor dem Grad 2b müssen Sie mindestens 1 zusätzlichen Übungs-Abend/-Nachmittag besucht haben. Das Datum können Sie frei wählen. Diese Übungsmöglichkeiten finden regelmässig mehrmals pro Jahr statt (siehe ‚Termine‘).

Auch im Kurs 2b ist ein zusätzlicher fakultativer Übungsabend/-Nachmittag im Preis inbegriffen, um Anwendungen zu repetieren und Fragen zu klären.

  • Kriterien für Zertifikat:
    – korrekte Durchführung einer Reiki-Fernbehandlung & Zirkulationstechnik (Anfang & Abschluss, Wahrnehmung Zustand & Energiefluss, Ausführung der Behandlung)
  • Teilnehmerzahl:
    – maximal 4 Personen
  • Kursdetails:
    – 2 1/2 Tages-Kurs, SFr. 480.00 (Preis inkl. Übungs-Abend & Dokumentation)
    – der Kurs findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt (obligatorischer Teil)
    – der zusätzliche Übungsabend kann später besucht werden (fakultativ)
  • Voraussetzungen Grad 2b (Usui Linie):
    – Zertifikat Reiki Grad 1 & Reiki Grad 2a
    – Zeitlicher Abstand nach Grad 2a von 4 Monaten
    – 1 Übungsabend/-Nachmittag besucht (nach Grad 2a)
    – Nachweis von 3 Behandlungen gemäss Vorgaben (nach Grad 2a)
    – Die Anwendung ursachenbezogener Arbeitstechnik muss gewährleistet sein
Reiki Grad 3a – Reiki Meister

Mit dem Reiki Grad 3a der Usui Reiki Methode erhalten Sie den Reiki-Meister-Titel und damit einen Fähigkeitsausweis für Reiki in der Schweiz und in Europa. Das Meister-Zertifikat kann nur erworben werden, wenn die Reiki Kurse Grad 1, 2a & 2b besucht wurden und alle Kriterien für ein Zertifikat erfüllt sind. Die Reiki-Ausbildung dauert 2 Tage:

  • Was ist ein Reiki-Meister
  • Ethik & Verantwortung des Reiki-Meisters
  • Die Einweihung zum 3a. Grad
  • Das Meister-Symbol & die Meditationsformen des Reiki-Meisters
  • Theorie Reiki Grad 1-2b aus der Sicht eines Reiki Meisters
  • Vertiefung & Professionalisierung Techniken Reiki Grad 1 – 2b
  • Mündliche Prüfung zu Mentalheilprozess und Anwendung der Symbole (im Plenum)
  • Praktische Abschlussprüfung Reiki-Behandlung (Einzeln)
  • Praktische Abschlussprüfung Reiki-Fernbehandlung (Einzeln)
  • Praktische Abschlussprüfung der Zirkulationstechnik oder der Entgiftungstechnik (Einzeln)

Vor dem Grad 3a müssen Sie mindestens 1 zusätzlichen Übungs-Abend/-Nachmittag besucht haben. Das Datum können Sie frei wählen. Diese Übungsmöglichkeiten finden regelmässig mehrmals pro Jahr statt (siehe ‚Termine‘).

Auch im Kurs 3a ist ein zusätzlicher fakultativer Übungsabend/-Nachmittag im Preis inbegriffen, um Anwendungen zu repetieren und Fragen zu klären.

  • Kriterien für Zertifikat:
    – Praktische Abschlussprüfung 2 Reiki-Behandlungsformen & 1 Zusatz-Technik (korrekte Durchführung mit Anfang & Abschluss, Wahrnehmung Zustand & Energiefluss, Ausführung der Handpositionen & Behandlung, Empfehlung Weiterführung der Therapie)
  • Teilnehmerzahl:
    – maximal 4 Personen
  • Kursdetails:
    – 2 1/2 Tages-Kurs, SFr. 680.00 (Preis inkl. Übungs-Abend & Dokumentation)
    – der Kurs findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt (obligatorischer Teil)
    – der zusätzliche Übungsabend kann später besucht werden (fakultativ)
  • Voraussetzungen Grad 3a (Usui Linie):
    – Zertifikat Reiki Grad 1, 2a & 2b
    – Zeitlicher Abstand nach Grad 2b von 4 Monaten
    – 1 Übungsabend/-Nachmittag besucht (nach Grad 2b)
    – Nachweis von 3 Behandlungen gemäss Vorgaben (nach Grad 2b)
    – Die Anwendung ursachenbezogener Arbeitstechnik muss gewährleistet sein
Reiki Grad 3b – Reiki Lehrer

Mit dem Reiki Grad 3b der Usui Reiki Methode erhalten Sie das Reiki Lehrer Zertifikat. Damit haben Sie einen Fähigkeitsausweis für Reiki in der Schweiz und in Europa und können als Lehrer innerhalb meiner Reiki-Linie Ausbildungen in Reiki Grad 1, 2a, 2b und 3a geben.

Die Ausbildungsbefugnis, Reiki-Lehrer auszubilden sowie den Kurs Reiki-Professional zu lehren, ist davon ausgeschlossen. Auf einen gut geführten Qualitätsstandard wird geachtet, um die Originallehre in meiner Linie einheitlich weiterzuführen. Die Ausbildung als Lehrer dauert gesamthaft 1 Jahr. Die Ausbildung gliedert sich in 3 Teile, Inhalt der Ausbildung ist:

Inhalt:

  • Was ist ein Reiki-Lehrer
  • Ethik & Verantwortung des Reiki-Lehrers
  • Alle Techniken Grad 1 – 3a
  • Alle Einweihungen Grad 1 – 3a
  • Alle Symbole Grad 2a – 3a
  • Vertiefung & Professionalisierung Techniken Reiki Grad 1 – 3a
  • Schriftliche Prüfung zu allen Techniken, Erstellung eines eigenen Skripts
  • Praktische Prüfung Reiki-Behandlung, Fern-Behandlung, alle Techniken
  • Teilnahme an Kursen als Assistenz-Lehrer
  • Praktische Abschlussprüfung als Lehrer / Leitung eines Reiki-Kurses

Gliederung:

  • 1. Teil:
    10-tägige Intensiv-Schulung (Techniken, Einweihungen, Kurs-Schulungen, separate Skript-Besprechung)
    kann individuell auf einzelne Tage verteilt werden (innerhalb 2 Monate)
  • 2. Teil:
    Alleinstudium – Dokumentenerstellung, Abgabe eines Skripts zu allen Techniken (innerhalb 6 Monate)
    Das Skript wird korrigiert und besprochen
  • 3. Teil:
    Teilnahme je an 1 Kurs Grad 1, 2a, 2b - Leitung 1 Kurses als Abschlussprüfung (innerhalb 4 Monate)
    Assistenz-Aufgaben an Kursen 1, 2a, 2b sowie die vollständige Durchführung eines eigenen Kurses

  • Kriterien für Zertifikat:
    – weiterführende Arbeit mit Reiki
    - Prüfungsabnahme aller 3 Ausbildungsteile
    - Dokumentenerstellung & Abgabe des Skripts
    - Praktische Abschlussprüfung Leitung eines Kurses
  • Teilnehmerzahl:
    – maximal 4 Personen
  • Kursdetails:
    – Gesamter-Kurs, SFr. 4‘800.00 (Preis für 1 Jahr Ausbildung inkl. aller Prüfungsgebühr)
  • Voraussetzungen Grad 3b (Usui Linie):
  • – Zertifikat Reiki Grad 1, 2a, 2b & 3a
    - regelmässige Arbeit mit Reiki über mindestens 3 Jahre
    - Weiterführende Arbeit mit Reiki muss gewährleistet sein
    – Zusage für die Teilnahme bestätigt; aus qualitativen Gründen müssen angehende Reiki-Lehrer die Zusage für die Ausbildung von mir erhalten

Nächste Kursdaten: Kurstermine nur auf Anfrage; nächster Kurs ab 2020

Reiki Zusatzkurs – Reiki Professional

Dieser Kurs wendet sich an Reiki-Therapeuten, die mit Reiki professionell oder im Beruf arbeiten. Der Einstieg ist mit dem Zertifikat 3a, als Reiki-Meister möglich. Die Anwendung ursachenbezogener Arbeitstechnik & die Arbeit mit dem Byosen müssen gewährleistet sein. Teilnehmer aus einer anderen Reiki-Linie können diese Minimal-Anforderungen in einer Einzelsitzung oder der Repetition des Grad 1 zum halben Preis nachschulen.

Aus langjähriger Erfahrung und Erforschung in der Reiki-Therapie werden für verschiedene Krankheiten geprüfte Ergebnisse vermittelt, die durch schulmedizinische Tests belegt sind. Ich gebe sachlich fundierte Kenntnisse über verschiedene Behandlungsformen mit Reiki weiter. Damit werden Krankheitsverlauf, Symptomatik und Behandlungsablauf aus der Sicht der Reiki-Therapie einheitlich und klar aufgezeigt.

Für ein Zertifikat müssen innerhalb von 2 Jahren alle 4 Module besucht werden. Die Module 01 und 02 sind Voraussetzung für die Teilnahme der anderen beiden Module. Folgende 4 Tages-Module stehen zur Verfügung:

R01 – Grundlagen und Einführung in Reiki-Therapieverfahren

Der Tag gibt grundlegend einen Überblick für jegliche Behandlungsformen von Reiki. Zudem werden wichtige Voraussetzungen für den Reiki-Therapeuten besprochen sowie aufgezeigt, wo klare Grenzen im Reiki erkannt werden müssen.

Inhalt:

  • Grundlagen zu allen Behandlungsformen von Reiki beim Mensch
  • Grundlagen zu allen Behandlungsformen von Reiki beim Tier
  • Überblick aller Techniken und deren Einsatz beim Mensch
  • Überblick aller Techniken und deren Einsatz beim Tier
  • Wie ist jede Behandlungsform des Reiki in der Praxis anzuwenden
  • Voraussetzungen für den Reiki-Therapeuten, Reiki professionell anzuwenden
  • Grenzen in der Reiki-Behandlung
  • Therapie-Resistenz erkennen beim Mensch, beim Tier
  • Umgang mit Therapie-Resistenz

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tages-Modul SFr. 320.00 (Preis inkl. Dokumentation & Prüfungsgebühr für Einzelgespräch)
R02 – Stabilisierungen und Notfall-Behandlungen

>Der Tag gibt ergänzend zum 1. Modul nochmals grundlegend einen Überblick für jegliche Behandlungsformen von Reiki. Nach diesem Modul kann ein Reiki-Therapeut in jedem Anliegen einfach und klar entscheiden, wie er vorzugehen hat und wie der Klient aufzuklären ist.

Inhalt:

  • Grundlagen zu allen Behandlungsformen von Reiki beim Mensch
  • Grundlagen zu allen Behandlungsformen von Reiki beim Tier
  • Überblick aller Techniken und deren Einsatz beim Mensch
  • Überblick aller Techniken und deren Einsatz beim Tier
  • Wie ist jede Sitzung einfach und klar zu kategorisieren
  • Wie muss der Klient informiert und aufgeklärt werden
  • Wie unterscheide ich körperliche von psychosomatischer Ursache
  • Wie gehe ich bei Notfällen mit Reiki vor
  • Wie gehe ich bei Stabilisierungen mit Reiki vor

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tages-Modul SFr. 320.00 (Preis inkl. Dokumentation & Prüfungsgebühr für Einzelgespräch)
R03 – Psychosomatik im Reiki, bewusste & unbewusste Themen

Der Tag gibt Einsicht in jegliche Formen von psychischen und emotionalen Ursachen zu Krankheiten. Wie ist die Wechselwirkung von Körper, Geist und Seele und wie geht ein Reiki-Therapeut bei unbewussten Themen vor.

Inhalt:

  • Grundlagen zur Psychosomatik mit Reiki beim Mensch
  • Grundlagen zur Psychosomatik mit Reiki beim Tier
  • Psychosomatik beim Mensch – wie unterscheide ich die Ebene von Körper, Geist, Seele
  • Psychosomatik beim Tier – Wechselwirkung zum Mensch
  • Wie erkenne ich die Ursache, wie erkenne ich die Wirkung
  • Die Wirkung der Psyche auf den Körper und auf das Bewusstsein
  • Wie gehe ich vor, wenn Themen unbewusst sind
  • Die Behandlung von Ängsten, Phobien, Depression
  • Die Behandlung von Stress, Burnout, psychischer Krankheit

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tages-Modul SFr. 320.00 (Preis inkl. Dokumentation & Prüfungsgebühr für Einzelgespräch)
R04 – Chronische und langjährige Krankheiten

Der Tag gibt Einsicht in die Behandlung mit Reiki von langjährigen Krankheiten. Welche Rolle spielen Zellstrukturen, welche Rolle spielt das Nervensystem. Welche Rolle übernimmt die Muskulatur im Heilungsverlauf.

Inhalt:

  • Grundlagen zur Zellstruktur beim Mensch und beim Tier
  • Grundlagen zum zentralen und vegetativen Nervensystem beim Mensch
  • Grundlagen zum allgemeinen Nervensystem beim Tier
  • Grundlagen zur Muskulatur beim Mensch und beim Tier
  • Grundlagen zum Blutkreislauf beim Mensch und Tier
  • Hormone und Chemische Verbindungen im Körper
  • Die Wechselwirkung aller Systeme im Körper bei langjährigen Krankheiten
  • Wie merke ich, ob eine langjährige Krankheit mit Reiki veränderbar ist
  • Wie gehe ich im Heilungsverlauf bei langjährigen Krankheiten vor

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tages-Modul SFr. 320.00 (Preis inkl. Dokumentation & Prüfungsgebühr für Einzelgespräch)

Ausbildung in Medialität

Mediale Ausbildung als Lehrgang

Aus allen Tages-Modulen kann eine selbstgewählte Ausbildung in Form eines Lehrgangs zusammengestellt werden. Je nach Wunsch nur zu einem oder allen drei erhalten ein Zertifikat, wenn 4 Tages-Module innerhalb 1 Jahr besucht. Modul 01 aus Kurs 01 ist im Lehrgang ein Pflicht-Modul, die anderen 3 Module können Sie aus allen 3 Kursen frei wählen.

Medialer Tages-Workshop als einzelnes Modul

Jedes Modul aus Kurs 1, 2, 3 kann einzeln als Tages-Workshop besucht werden. Durch die unterschiedlichen Themen innerhalb der Kurse ist der Zugang zu allen 3 Kursen von Anfang an gewährleistet. Wenn Sie den medialen Lehrgang erst nach dem Besuch eines Workshops starten, werden die bereits besuchten Module im Lehrgang mitberücksichtig.

Medialer Kurs 01 – Mediale Themen

Folgende 4 Tages-Module (für Tages-Workshop oder Lehrgang) stehen zur Auswahl:

M01 – Grundlagen & Einführung in Anwendungsgebiete

Der Tag gibt Einsicht in sämtliche medialen Bereiche. Je nach Wunsch und Begabung, wird in einem anderen Übungsfeld geübt. Alle Grundlagen werden vermittelt & die Grundtheorie der Begriffe geklärt. Dieses Modul eignet sich als Basis für alle anderen Module.

Inhalt:

  • die richtige Vorgehensweise, Fragestellung & Interpretation für mediale Botschaft
  • die eigene Begabung finden & anwenden können
  • Einführung in alle Wissensgebiete
  • Medialität für sich selbst, als Hilfestellung im Alltag
  • Reiki & Medialität
  • Medialität für Beratungen
  • Tierkommunikation & Krafttiere (Einführung)
  • Jenseitskontakte (Einführung)
  • Die Hellsinne und die Anwendung als Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M02 – Die Aura, das Mediale Malen & Schreiben

Der Tag gibt Einsicht in die Arbeit mit Farben und Formen, in die Technik der Aura-Wahrnehmung und in die Technik des medialen Malens und Schreibens. Dieses Modul eignet sich als kreative Wahrnehmungs-Möglichkeit in verschiedenen Belangen.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung in alle Themengebiete
  • Die Aura des Menschen wahrnehmen
  • Die Aura-Farben wertfrei interpretieren
  • Die Chakra-Wahrnehmung
  • Das Energiefeld, das eigene Energiefeld wahrnehmen
  • Arbeiten mit Farben & Formen & die richtige Interpretation
  • Mediales Malen - wie starten, wie ausführen
  • Mediales Schreiben – wie starten, wie ausführen
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M03 – Tierkommunikation

Der Tag zeigt, wie die Wahrnehmung des Tiers funktioniert und wie das Vorgehen bei vermissten Tieren ist. Dieses Modul eignet sich für alle, die Tierkommunikation auf eine spezielle Weise wahrnehmen möchten.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung in die Tierkommunikation
  • Theoretische Einführung in die Krafttiere
  • Theoretische Einführung in die Tier-Wahrnehmung
  • Wie kann die Kraft eines Tiers in den Alltag integriert werden
  • Warum sind Tiere so wie sie sind
  • Meinem Haustier in seiner Wahrnehmung begegnen
  • Vermisste Tiere – wie gehe ich vor, wie finde ich sie
  • Fallbeispiele von vermissten Tieren
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M04 – Jenseitskontakt

Mit dem Thema Tod soll ein Medium sorgsam umgehen und wissen, was zu beachten ist und wo die Verantwortung gegenüber einem Klienten gross ist. Das Modul eignet sich für alle, die einen professionellen Umgang mit dieser Art der Beratung lernen möchten.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung zur Beratungsform
  • Was ist die Verantwortung des Mediums
  • Wo grenze ich mich als Medium ab
  • Wie starte ich eine Jenseits-Beratung
  • Auf was achte ich während des Gesprächs
  • Nach welchen Kriterien lasse ich den Jenseitskontakt erkennen
  • Wie können Verstorbene Kontakt zu Hinterbliebenen aufnehmen
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung
  • Wie kann ein Medium selber unverarbeitete Trauer aufarbeiten

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)

Medialer Kurs 02 – Mediale Werkzeuge

Folgende 4 Tages-Module (für Tages-Workshop oder Lehrgang) stehen zur Auswahl:
M05 – Mein Geistführer

Der Tag gibt Einsicht in die Wahrnehmung des eigenen Geistführers. Dieses Modul zeigt, wie der Geistführer im Alltag als beratende Wesensform integriert wird. Auch wie der Geistführer für jegliche andere mediale Beratungsform als Werkzeug genutzt wird.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung & Geschichte in das Themengebiete des Geistführers
  • Der Sinn des Geistführers
  • Was verbindet mich mit meinem Geistführer
  • Das eindeutige Erkennungszeichen des Geistführers
  • Den Geistführer auf verschiedene Weise wahrnehmen
  • Den Kontakt mit dem Geistführer erlernen
  • Aufgaben in diesem Leben
  • Bestimmung & Schicksal
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M06 – Abgrenzung – was ist meins, was ist deins

Dies ist ein Thementag nach der Frage, wo das Eigene aufhört und das des Anderen beginnt. Es geht um die Wahrnehmung in Bezug darauf, dass wir dauernd erreichbar sein müssen, die Ruhe fehlt, Schmerzen da sind und wir uns davon abgrenzen möchten.

Inhalt:

  • Was gehört zu mir, was gehört zu dir
  • Wie Wahrnehmung sich gegenseitig beeinflusst
  • Wann besteht ein Abgrenzungsbedarf
  • Wie erkenne ich, wo genau ich mich abgrenze und wo nicht
  • Wie löse ich Abgrenzungsfragen
  • Die verschiedenen Wirkungen im Abgrenzungskonflikt
  • Die verschiedenen Ursachen in der Abgrenzungsthematik
  • Der Blick auf meine eigene Energie in der Lösungsfindung
  • Wie ich mich effektiv abgrenze und wie ich alte Muster selber löse

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M07 – Dualseelen und Zwillingsseelen

Der Tag gibt Einsicht in die Welt der schicksalshaften Verbundenheit. Wir alle sind Teil eines Ganzen. Dieses Modul zeigt auf, wie wir Verbindungen zu anderen Seelen erkennen und was sie für uns bedeuten.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung in das Themengebiete von Dualseelen
  • Theoretische Einführung in das Thema von Zwillingsseelen
  • Theoretische Einführung in das Thema von Seelenpartner, begleitende Seelen
  • Was verbindet mich mit meiner Dualseele, mit meiner Zwillingsseele
  • Das eindeutige Erkennungszeichen der Dual- und Zwillingsseele
  • Wie gehe ich mit der Dualseele, der Zwillingsseele um
  • Meine Aufgabe in diesem Leben durch diese Verbindung
  • Mich selbst im andern lernen zu erkennen
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M08 – Traum & Vision

Der Tag gibt Einsicht in die Wahrnehmung von Traum und Vision. Was ist ein Verarbeitungstraum und was ist eine Vision. Dieses Modul eignet sich für alle, die mehr über ihre Träume erfahren und lernen möchten, wie sie den Traum selber richtig interpretieren.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung in das Thema von Traum, Klarträume
  • Der Sinn unserer Träume
  • Was sind Verarbeitungsträume
  • Was sind Visionen und Vorahnungen
  • Was sind Astrale Reisen
  • Wie interpretiere ich den Traum für mich selbst
  • Was kann ich aus meinen Träumen lernen
  • Wie lerne ich, mich besser an Träume zu erinnern
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)

Medialer Kurs 03 - Transzendenz

Folgende 4 Tages-Module (für Tages-Workshop oder Lehrgang) stehen zur Auswahl:
M09 – Telepathie, Tele-Empathie

Der Tag gibt Einsicht in ein Thema der Transzendenz, welches heute gesellschaftlich anerkannt ist: die Telepathie und die Tele-Empathie: die mentale und emotionale Wahrnehmung über Raum und Zeit hinweg. Dieses Modul zeigt alltagstaugliche Tipps dazu.Inhalt:

  • Theoretische Einführung in das Thema der Telepathie
  • Theoretische Einführung in das Thema der Tele-Empathie
  • Wie funktioniert Telepathie
  • Wie funktioniert Tele-Empathie
  • Der freie Wille, was unterscheidet Telepathie von Manipulation
  • Begrenzte und ergebnisoffene Intensionen
  • Aufmerksamkeit und Wahrnehmung als Projektionsfläche
  • Wie nutze ich Telepathie, um mich von Unangenehmen zu lösen
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M10 – Telekinese & Schwingung, die Teleportation

Der Tag gibt Einsicht in ein heikles Thema der Transzendenz: die Telekinese und die Teleportation. Wie integrieren wir das Phänomen der Quanten-Teleportation, der Teilchenbewegung von Atomen ohne Raum-Durchquerung, in unseren Alltag.

Inhalt:

  • Theoretische Einführung in das Thema von Telekinese
  • Theoretische Einführung in das Thema der Teleportation
  • Welche Arten der Telekinese gibt es
  • Wie wird das Werkzeug der Schwingung genutzt
  • Wie nehme ich Energie als Masse wahr
  • Wie arbeite ich mit Energie
  • Wie nutze ich meine mentalen Fähigkeiten in der Telekinese
  • Wie erhole ich mich durch die Fähigkeit der Teleportation
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M11 – Luzider Traum, das Klarträumen

Der Tag gibt Einsicht in die Welt der Klarträume. Wie ist es möglich, in das eigene Traumbewusstsein zu sinken und den Traum bewusst zu erleben. In diesem Modul wird gezeigt, wie diese Bewusstseinserweiterung im Traum stattfinden kann.Inhalt:

  • Theoretische Einführung in das Thema von Traum, Klarträume
  • Was geschieht mit unserem Bewusstsein im Traumerlebnis
  • Wie kann ich mein Erinnerungsvermögen bewusst trainieren
  • Wie halte ich Träume richtig fest
  • Wie lerne ich, mich im Traum daran zu erinnern, dass ich träume
  • Wie lerne ich, im Traum Lösungen für den Alltag zu finden
  • Wie lerne ich, mich im eigenen Traum aktiv zu bewegen
  • Was kann ich aus meinen Träumen alles lernen
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)
M12 – Rückführungen & andere Leben

Der Tag gibt Einsicht in die klassische Transzendenz: den Glauben an andere Leben. Ist es möglich, ist es eine Illusion? Rein physikalisch weiss man heute aus der Quantenphysik, das Parallel-Leben ein logisches Szenario darstellen – sogar eine erklärbare Tatsache ist.

Inhalt:

  • Quantenphysikalische Einführung in das Thema von Parallel-Universen
  • Warum glauben wir an andere Leben
  • Warum sind andere Leben physikalisch erklärbar
  • Was ist eine Rückführung
  • Warum machen Rückführungen und das Wissen eines anderen Lebens Sinn
  • Wie führe ich mich selbst zurück in ein anderes Raum-Zeit-Gefüge
  • Wie interpretiere ich das Erlebte für mich selbst
  • Wie arbeite ich als Medium mit diesem Wissen in Beratungen
  • Übungen zur Anwendung der eigenen Wahrnehmung

Details:

  • Teilnehmerzahl: maximal 4 Personen
  • Preis: 1 Tag SFr. 240.00 (Preis inkl. Dokumentation)

Telefon

+41 (0)33 533 30 75

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!